Freitag, 11. Mai 2012

So die Nacht ist geschafft!

Sevi ist immer noch sehr konstant unterwegs. Hat er sich in der Nacht noch ständig zwischen den Plätzen 19 - 22 bewegt, hat er sich seit den frühen Morgenstunden auf den 17 vorgekämpft. Das ist aber nur eine Momentaufnahme, es ist noch nicht mal Halbzeit und bei David hat man ja gesehen wie schnell sich das Blatt wenden kann. Wünschen David auf diesem Weg viel Durchhaltevermögen und das Sevi von derlei Unbill verschont bleibt. Der Vrsic rück immer näher und das Terrain wird (geht das überhaupt?) noch schwieriger.

Schöne Grüße euch zu Hause vor den Tickern und Bildschirmen.

Kommentare:

  1. Hey Sevi,

    tritt in die Pedal als gäbs kein Morgen. Jetzt kommen die Berg ... alles Liebe, Bene

    AntwortenLöschen
  2. hey sevi! wir schicken dir tonnen an energie und fiebern mit dir mit!! du bist super! wir winken dir vom elektronischen straßenrand! sarah, luisa und timon!

    AntwortenLöschen