Freitag, 8. Juni 2012

Es geht Richtung Heimat!

 Nach der Abfahrt vom Glockner und einem kurzen Zwischenstopp in Winklern geht es nun wieder zurück in Richtung Graz.




















Das Trio an der Spitze ist unverändert und wechselt sich in der Führungsarbeit ab. Die Vergleiche mit den Ergebnissen der letzte Jahre zeigen, wir steuern auf eine Topzeit zu.

Wir halten euch auf dem Laufenden, falls sich auf den kommenden (zahlreichen) Anstiegen Änderungen ergeben.

Kommentare:

  1. owa vom gas!!!
    i mag ja net um 3h beim SFZ stehen "müssen".
    9h warat fia mi ganz angenehm...also falls ihr des einrichten könnt.

    sektfrühstück?

    AntwortenLöschen
  2. ans betreuerteam: was ist bei dem gps tracking los? was kann ich da jetzt glauben? jakob zurl mit 112km/h auf der A2? Auf welchen Rang ist Sevi derzeit? und PS: wann ist erwartete Ankunftszeit?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.glocknerman.at/de/ergebnisse/

      das ist der link, wo man die ergebnisse von den zeitstationen sehen kann und auch wer von der fahrern nicht mehr im rennen ist (damit erklärt sich auch, warum fahrer plötzlich auf der autobahn fahren - das gps ist im auto und noch eingeschalten).

      sevi ist nach wie vor in der 3er Gruppe unterwegs.

      Löschen
    2. Ankunftszeit wird wahrscheinlich irgendwann zwischen 2 und 4 uhr sein. wir werden aber auf jeden fall später noch mal ein posting mit genaueren Vorhersagen erstellen.

      Löschen